Der Beschluss 10/18-OB-WES wird umgesetzt -Errichtung Witterungsschutz für Fahrgäste des ÖPNV - Haltestelle Wesendahl Siedlung


(bh) Die Errichtung des Witterungschutzes an den Haltestellen Wesendahl-Siedlung wurde im September 2018 im Ortsbeirat beschlossen. Die Fraktion Aktiv und Offen brachte die Beschlussvorlage ein. Nun wird der Beschluss umgesetzt. Dies freut uns sehr.

 


Darstellung des Sachverhaltes, welcher im September 2018 zum Beschluss führte:

 

Die Bushaltestelle Wesendahl Siedlung ist eine in der Schulzeit täglich genutzte Haltestelle. Die Haltestelle ist auf beiden Straßenseiten vorhanden und bietet weder Wetterschutz noch Sitzmöglichkeiten. Die Schüler warten hauptsächlich auf der Straßenseite der Dorfstraße 4, um zur Schule zu gelangen.

 

 Die witterungsunbeständige Zeit steht mit dem bald beginnenden Herbst vor der Tür. Wind, Regen, Graupel, Schnee und Hagel sind Witterungen, die die Jungen und Mädchen sowie die anderen Fahrgäste gnadenlos ausgesetzt sind und das nach dem Verlassen des Zuhauses.

 

10/18-OB-WES
Der Ortsbeirat Wesendahl beauftragt die Verwaltung einen Wetterschutz an der Bushaltestelle Wesendahl Siedlung aus der Straßenseite nahe der Dorfstraße 4 errichten zu lassen. Hierbei sollte eine zeitnahe Lösung gefunden werden. Um dies zu realisieren, ist zu prüfen, inwieweit ein Wartehäuschen von einer nicht benutzten Haltestelle umgesetzt werden kann.

Öffentliche Veranstaltungen in der Stadt Altlandsberg


(bhe) Aufgrund der aktuellen Lage zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus gilt die Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus vom 17.03.2020 des Landes Brandenburg. Diese schränkt das öffentliche Leben weiter ein. Darüber hinaus teilt unser Bürgermeister, Arno Jaeschke, in seiner Erklärung vom 18.03.2020 mit, dass die Gemeinschaftshäuser und Sportstätten geschlossen sind. Die Schließungen gelten bis einschließlich 30.04.2020. 

Für weitere Informationen folgen Sie diesem Link: Erklärung Bürgermeister vom 18.03.2020.

Wesendahl sagt alle Veranstaltungen bis zum 30.06.2020 ab - Lesen Sie nachfolgende Information vom Sonntag, 15. März

++ News aus Wesendahl ++

Guten Morgen zusammen,

gestern Abend haben sich der Ortsbeirat, der Vorstand des Kultur-GUT, des Feuerwehrförderverein, die Vorsitzende des Seniorenbeirates und die Wehrführung der Löschgruppe Wesendahl zu einer Beratung zusammengesetzt.

Hierbei ging es um die aktuelle Situation, der Pandemie und daraus resultierenden Maßnahmen.

Einstimmig wurde beschlossen, bis zum 30.06.2020 alle öffentlichen Veranstaltungen ersatzlos zu streichen!

Darüber hinaus hat der Bürgermeister, Arno Jaeschke, den Feuerwehrschulungsraum für Veranstaltungen geschlossen.

Die Kameraden der FW Wesendahl sind für Ihre Einsätze Einsatzbereit.

Das anstehende Osterfeuer wird in seiner ursprünglichen Form nicht stattfinden.

Heisst, ich werde mich bemühen mit der BB-Obst GmbH eine Ersatzmaßnahme zu organisieren um diverse gesammelte Gehölze auf deren Gelände zu verbrennen. (Genehmigungfreies Feuer) 

Hier soll ausschließlich die Möglichkeit bestehen Gehölze zu verbrennen.

Am 24.06.2020 treffen sich oben genannte Gremien, Personenkreise um die Situation neu zu bewerten und gegebenenfalls weitere Schritte einleiten.
Wir werden in den Schaukästen die aktuellen Maßnahmen kommunizieren und natürlich weitere über diesen Chat.
Lasst mich noch persönlich etwas dazu schreiben.
Das Dorfleben wird weitergehen, es ruht nur. 😎
Bleibt bei all den Nachrichten auch ein wenig gelassen!
Bis dahin, Gruß

Norbert

Wo gibt es Bürgerinformation durch unseren Ortsbeirat?


Eine Möglichkeit, um sich über die Arbeit unseres Ortsbeirates zu informieren, ist das Bürgerinformationsportal der Stadt Altlandsberg. Hier finden wir die Termine und die Niederschriften der Beratungen und dessen Inhalte. So haben wir, die Bürger,  eine Möglichkeit uns zu informieren, wann Sitzungen des Ortsbeirates stattfinden, was dessen Beratungsinhalt ist und wie im Sinne Wesendahls beraten und entschieden wird. Auch eine Teilnahme bei Bedarf und Interesse wird möglich, um mit dem Ortsbeirat in Kontakt zu treten. Link: Sitzungskalender Stadt Altlandsberg

Am 16. Dezember fand wahrscheinlich die letzte Sitzung statt. Leider ist es derzeit nicht möglich die Niederschrift einzusehen, um sich zu informieren. Laut Niederschrift der Sitzung vom Oktober 2019 war am 24. Januar 2020 eine Sitzung geplant. Diese ist im Bürgerinformationssportal nicht vermerkt, stattdessen Montag, 24.02.20. Eine Nachfrage in der Verwaltung ergab, dass noch keine Niederschrift vorliegt. Die Verschiebung der geplanten Sitzung am 24.01.20 wurde durch den Ortsvortsteher veranlasst. Wo können sich die Bürger informieren? 16.02.20 bhe


Was gibt es Neues in unserem Ortsteil?


Seit einiger Zeit steht auf dem Parkplatz der Dorfstraße 2 dieser Mast. Schön wäre es zu erfahren, wozu dieser aufgestellt wurde und was das nach sich zieht.

 


Wesendahl ist seit 17.06.19 offiziell Apfeldorf -Willkommen


(bh) Weitere Impressionen und Informationen finden Sie unter nachfolgenden Links:       www.strausberg-live.de

MOZ  und noch einmal die MOZ .

 

Einsicht in den Entwurf des Ortsentwicklungskonzeptes


(bh) Unser Dorfentwicklungskonzept steht kurz vorm Abschluss. Seit Monaten wird daran gearbeitet. Es gab u. a. Treffen/Meetings mit den Bürgern von Wesendahl zur  Bestandsaufnahme und Ideenfindung, in denen anregende, förder-liche Gespräche geführt wurden. Die Moderation und Anleitung der Treffen sowie die Planung und Erstellung des Konzeptes übernahm Stefan Bolck und seine Mitarbeiterinnen. Sein Büro für Stadt-, Dorf- und Freiraumplanung hat seinen Sitz in Berlin.

Nebenstehend finden Sie den Entwurf des Konzeptes, welches auf Ihr Feedback wartet.

Anregungen und Hinweise können Sie gern bis zum 23.06.19 an folgende E-Mail-Adressen senden:

 

c.rohland@stadt-altlandsberg.de

stefan.bolck@t-online.de

heibianca@gmail.com .

 

Download
Entwurf_Dorfentwicklungskonzept Wesendah
Adobe Acrobat Dokument 7.7 MB
Download
Anlage 1_Plakate Ortsrundgang.pdf
Adobe Acrobat Dokument 11.8 MB

 

Wir sind auf Ihre Feedbacks gespannt und möchten uns im Vorfeld schon einmal herzlich dafür bedanken.


Herzlichen Dank für Ihre Wahlentscheidung


(bh) Mein herzlicher Dank gilt allen, die mit Ihrer/n Stimme/Stimmen die Fraktion A & O unterstützt haben. So sind im Ortsbeirat Wesendahl zwei Wählergruppen, die sich sicher im Sinne unseres Ortes konstruktiv ergänzen werden.


Infoblatt "Mein Wesendahl" -letzte Ausgabe, Überblick im Archiv


Hier entlang, wenn Sie zum Archiv derWesendahler Infoblätter möchten.


Grundhafte Erneuerung der L235 - Stand der Unterschriftensammlung


Wahrscheinlich spüren Sie, wie ich auch, täglich den Instandsetzungsbedarf der L235, egal in welche Richtung wir unseren Ort verlassen. Aus diesem Grund war und ist es einen Versuch wert sich mit den Unterschriften, die zusammenge-kommen sind, an den Landesbetrieb für Straßenwesen zu wenden, um auf den desolaten Zustand aufmerksam zu machen. Neben vielen Einwohner haben Gäste und Durchreisende aus den unterschiedlichsten Orten/Regionen den grundhaften Ausbau der L235 mit ihrer Unterschrift unterstützt. Bürger aus Berlin, Bad Freienwalde, Rehfelde, Strausberg, Erkner, Hönow, Erfurt, Buckow, Neuenhagen, Hirschfelde, Wegendorf sowie Wilkendorf und und und … sind ebenfalls der Meinung, dass der Zustand der Straße unhaltbar ist. Es liegen derzeit ca. 360 Unterschriften vor.

Was denken Sie, wie viel Fahrzeuge im Durchschnitt durch unseren Ort fahren? Es wurden bisher 11 Zählungen durchgeführt. Die Zählzeiten umfassten verschiedene Wochentage und Tageszeiten. Von Montag, frühe Morgenstunde, bis Sonntagabend war alles dabei. Im letzten Jahr lag der Durchschnitt bei 100 Fahrzeugen/Stunde. Großen Dank an unseren Nachwuchs A. für ihr Engagement. Sie zählte allein 6 mal.

Unterschreiben Sie und Ihre Verwandten, Freunde, Bekannten und alle anderen Nutzer der Straße in unserem Hofladen des Obstgutes Müller !!!

Sachstand Bürgerhaus- Juni 2019


(bh) Die Ausschreibung der Planungsphasen 3 und 4 ist geschafft. Herr Dr. Seidel plant in Zusammenarbeit mit uns und dem Stadtplaner Herr Bolck unser Bürgerhaus, berechnet die Kosten und reicht den Bauantrag ein. Es gab hierzu schon zwei Gespräche. Sobald ein Konsensentwurf der Planung vorliegt, werden die Wesendahler Bürger, wie gewohnt, einbezogen.

Parallel befindet sich das Dorfentwicklungskonzept in der Fertigstellungsphase. Den Entwurf können Sie im Nachfolgenden bequem einsehen.

Download
Entwurf Dorfentwicklungskonzept
Entwurf_Dorfentwicklungskonzept Wesendah
Adobe Acrobat Dokument 7.7 MB
Download
Anlagen
Anlage 1_Plakate Ortsrundgang.pdf
Adobe Acrobat Dokument 11.8 MB

Mit dem Bilderlink geht es zu den Impressionen


Impressionen zu den Wesendahler Aktivitäten in der Bildergalerie


(bh) Sie möchten in Erinnerungen schwelgen? Dann sind Sie hier genau richtig. Folgen Sie einfach dem Link:

 Impressionen von Wesendahl


ÖPNV-Fahrplan

(bh) Am 01.01.2017 wird die mobus Märkisch-Oderland Bus GmbH den ÖPNV in unserer Region übernehmen.
Die neuen Abfahr- und Ankunftszeiten sowie Ziele die uns Wesendahler unmittelbar betreffen, erhalten Sie unter folgendem Link: Busverbindungen .
Ich bitte zu beachten, dass ich für die Angaben keine Gewähr übernehmen kann. Sollten Ihnen Fehlerteufel auffallen, freue ich mich, wenn Sie mich darauf aufmerksam machen.

Es gibt zwei wesentliche Linien, die Wesendahl bedienen. Es sind die Linien 931 und R931. Die Linie R931 war zurückblickend grundsätzlich Rufbusverkehr und musste angemeldet werden. Nach dem neuen Fahrplan trifft das nicht auf alle Busse dieser Linie zu. Busse in schulrelevanten Zeiten müssen z. B. nicht angefordert werden. Bitte beachten Sie hierzu die Rufbushinweise auf den Plänen.
Laut Auskunft Herrn Schneider, mobus Märkisch-Oderland Bus GmbH, werden in den ersten Wochen alle Rufbusfahrten durchgehend fahren, um den Fahrgästen die Umstellung auf den geänderten Fahrplan zu erleichtern.

Die Telefonnummer lautet 03341 4494902.
Die Website des Busunternehmens heißt www.mo-bus.de.
Um die Fahrpläne des Busunternehmens einzusehen, die Sie aus und nach Wesendahl bringen, nutzen Sie  folgende Links.