Zwischenstand Bürgerhaus- Dezember 2017

Ungeachtet der schriftlichen Zusage des Bürgermeisters über den Start der öffentlichen Ausschreibung bilden Zusagen und Realitäten keine Einheit. Aktuell ist bis heute durch das Amt Altlandsberg unter nicht mehr nachvollziehbaren und zum Teil obskuren Begründungen dieser Auftrag der SVV für 2017 nicht erfüllt worden. Obwohl sich im Ergebnis der Einladung des BM vom 21.11.2017 und des gemeinsamen Ringens Aller eine förderbare Variante der Finanzierung abzeichnete. Zur Erreichung dieser Zielsetzung ist das Ergebnis der Ausschreibung und der bestätigte Bauantrag bis Mitte 2018 Voraussetzung. Dieser schwer errungene Konsens ist gegründet auf den Gedanken/Zielen des INSEK und seiner praktischen Umsetzung unter Einbeziehung der Bürger des Verwaltungsgebietes.

 

Welchen Wert haben jetzt diese Ziele und welchen Wert die Worte derer, die dieses Handeln als politische Vertreter als *Versprechen* abgeben? Ist dieses *Versprechen* eine Verpflichtung oder nur eine "Versprechung" im anderen Sinne? Gilt das Anliegen der Bürger noch etwas?

 

Enttäuschung macht sich breit, aber Aufgeben: nein! Und an diesem *Versprechen* kann man uns beim Wort nehmen.

 

gez. Ortsbeirat, die Bürger und Ihre AG Bürgerhaus

 

i.A. W. Pälchen

Neue Impressionen zu den Wesendahler Aktivitäten in der Bildergalerie

(bh) Jetzt neu zu sehen sind Impressionen vom Turmfest, von Auftritten der Blütenkrümel, der Vereinsfeier, der Nachtwanderung und dem Bockbierfest.

Folgen Sie einfach dem Link:

 

Neue Impressionen


Akruelles Informationsblatt "Mein Wesendahl"

Möchten Sie das Informationsblatt herunterladen, dann folgen Sie dem Bilderlink.


Möchten Sie das Informationsblatt herunterladen, dann folgen Sie dem Bilderlink.

Sitzung des Bauausschusses in Wesendahl

(bh) Liebe Wesendahlerinnen, liebe Wesendahler,

vielen Dank dafür, dass ihr/Sie heute im Bauauschuss so zahlreich erschienen seid. Es war toll und auch die Redebeiträge - DAS SIND WIR.

Wie geht es weiter mit dem Bürgerhaus?


Die Arbeitsgruppe Bürgerhaus und der Ortsbeirat werden daran arbeiten, dass die Planung in diesem Jahr ausgeschrieben und vergeben wird. Das ist zunächst unser prioritäres Teilziel. Alles darüber hinaus wird im Anschluss in den Focus kommen.

Erfolgreiches Blütenfest in Wesendahl

Angefangen hat es mit dem Volleyballturnier und Kofis Trommelworkshop am Freitagabend (19.05.2017). Schon hier war der Dorfanger gut besucht und die Stimmung ausgelassen. Sportlich ging es Samstagmorgen weiter. Besonders hervorheben sollte man die "Ausdauer" zweier Teams, die seit 10-12 Jahren regelmäßig am Fußballturnier teilnehmen: Autohaus Berlin und das VEB Bananenflankenkombinat aus Zinndorf. Vielen Dank an dieser Stelle und hoffentlich bis zum nächsten Jahr.
Weiter ging es dann am frühen Nachmittag mit unseren Südtiroler Blasmusikern, die bereits seit 17 Jahren unser Dorffest bereichern und das ganz auf ihre Kosten. Auch dafür einen herzlichen Dank. Viele Besucher unseres Dorffestes nehmen den Weg nur ihretwegen auf sich.
Das Nachmittagsprogramm enthielt noch einiges für unsere kleinen Gäste: der Auftritt der Wesendahler Blütenkrümel, die Jugendabteilung des Neuenhagener Karnevalvereins sowie die große Tiershow, die einige Überraschungen beinhaltete. Nebenzu konnten die Kleinen sich auf der Hüpfburg, beim Entenangeln oder anderen Spielchen austoben und versuchen.
Abends ging es wieder rund: Als weitere Tradition sind die Wesendahler Tanzblüten mit ihrem neuen Programm „We are Family" aufgetreten. Gespickt wurde diese Einlage mit den "Großen" des Neuenhagener Karnevalvereins. Danach gab es wieder Musik und Tanz, welches nur noch durch die "Erotikshow für Sie und Ihn" pausiert wurde. 
Vielen Dank auf diesem Wege allen Helfern und Organisatoren für den reibungslosen Ablauf und natürlich auch für Vor- und Nachbereitung. Elisa Heise

Impressionen vom Blütenfest

Um weitere Einblicke zu bekommen folgenden Sie dem folgenden Link: Impressionen .

ÖPNV-Fahrplan

(bh) Am 01.01.2017 wird die mobus Märkisch-Oderland Bus GmbH den ÖPNV in unserer Region übernehmen.
Die neuen Abfahr- und Ankunftszeiten sowie Ziele die uns Wesendahler unmittelbar betreffen, erhalten Sie unter folgendem Link: Busverbindungen .
Ich bitte zu beachten, dass ich für die Angaben keine Gewähr übernehmen kann. Sollten Ihnen Fehlerteufel auffallen, freue ich mich, wenn Sie mich darauf aufmerksam machen.

Es gibt zwei wesentliche Linien, die Wesendahl bedienen. Es sind die Linien 931 und R931. Die Linie R931 war zurückblickend grundsätzlich Rufbusverkehr und musste angemeldet werden. Nach dem neuen Fahrplan trifft das nicht auf alle Busse dieser Linie zu. Busse in schulrelevanten Zeiten müssen z. B. nicht angefordert werden. Bitte beachten Sie hierzu die Rufbushinweise auf den Plänen.
Laut Auskunft Herrn Schneider, mobus Märkisch-Oderland Bus GmbH, werden in den ersten Wochen alle Rufbusfahrten durchgehend fahren, um den Fahrgästen die Umstellung auf den geänderten Fahrplan zu erleichtern.

Die Telefonnummer lautet 03341 4494902.
Die Website des Busunternehmens heißt www.mo-bus.de.
Um die Fahrpläne des Busunternehmens einzusehen folgen Sie dem Link:

Niederschriften der Ortsbeiratssitzungen

Die Niederschriften der Ortsbeiratssitzungen finden Sie unter folgendem Link:

 

Niederschriften des OBR

 

Bei Fragen kontaktieren Sie uns.

 

Ihr Ortsbeirat